19,90 inkl. MwSt. & Versand  sofort lieferbar

Energiehandel und Energiemärkte – Eine Einführung

19,90 inkl. MwSt. & Versand  sofort lieferbar

  Auf Merkzettel

Anbieter: ETVISBN: 978-3-942370-32-5Autor/Hrsg.: Bib-Angaben: 112 Seiten Art.-Nr.: 978-3-942370-32-5 Kategorie:
  • Beschreibung

Der Energiehandel ist ein unentbehrlicher Schrittmacher für einen wettbewerbsorientierten und effi zienten europäischen Binnenmarkt für Strom und Gas. Denn Energieträger sind zu Wettbewerbsgütern geworden und der Handel mit ihnen hat die Wettbewerbsintensität deutlich erhöht. Mittlerweile werden immer mehr Strom, Gas, Kohle, Öl und andere Waren und Produkte, sogenannte „Commodities“, im Großhandel international gekauft und verkauft. Die Komplexität wettbewerbsgetriebener Märkte und die internationalen Verfl echtungen bei Brennstoff- und CO2-Preisen, Handelswegen, Frachtraten etc. nehmen zu. Diese häufig kniffligen Zusammenhänge sind in der Öffentlichkeit kaum bekannt. Wer sich informieren will, stößt bislang auf Bücher, die ausschließlich für Experten gedacht sind. Die vorliegende, in enger Abstimmung mit Fachleuten und Praktikern konzipierte Einführung in Energiehandel und -Märkte richtet sich an alle Leserinnen und Leser, die sich einen Überblick über den Energiehandel verschaffen wollen. Wie so vieles im dynamischen Feld des Energiehandels ist sie zwar zwangsläufig eine Momentaufnahme, soll aber dennoch zu mehr Orientierung und Transparenz beitragen.


Für Newsletter anmelden
und exklusive Angebote erhalten

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich