59,00 inkl. MwSt. & Versand  sofort lieferbar

Thermische Kraftwerke – Versorgungssicherheit, Effizienz und Flexibilität für die Energiewende

59,00 inkl. MwSt. & Versand  sofort lieferbar

  Auf Merkzettel

Anbieter: ETVISBN: 978-3-942370-39-4Autor/Hrsg.: Bib-Angaben: 220 Seiten, 19,7cm x 27,5cm, Hardcover Art.-Nr.: 978-3-942370-39-4 Kategorie:
  • Beschreibung

Die deutsche Energiewende ist ein einzigartiges Experiment, dessen Wurzeln weit vor Fukushima und den daraus gezogenen energiepolitischen Schlüssen liegen. Hierzu zählt die im Rahmen des Klimaschutzes verbesserte Effizienz neuer Kohle- und Gaskraftwerke, mit weltweit führenden Anlagen.

Clemens Tauber beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Klimaschutzpolitik auf die Stromerzeugung durch Großkraftwerke, zieht dabei eine energiewirtschaftliche Bilanz und zeigt, dass wir aus Gründen der Versorgungssicherheit nicht auf thermische Kraftwerke verzichten können. Unter den sich ändernden energiewirtschaftlichen Randbedingungen müssen diese Anlagen jedoch hocheffizient und flexibel sein. Die Energiewende benötigt zunehmend mehr „Rennpferde“ und weniger „Arbeitspferde“.

Im Mittelpunkt stehen Veränderungen des E.ON-Kraftwerkparks in den letzten zehn Jahren in Deutschland. Diese Veränderungen werden anhand von Schlüsselterminen, die der Autor in seiner Funktion als Pressesprecher für die E.ON Kraftwerke GmbH wahrgenommen hat, aus persönlicher Anschauung eindrucksvoll beschrieben und bebildert. Der Leser erfährt dabei auch, welche Anstrengungen unternommen wurden, um Kohle- und Gaskraftwerke effizienter und damit klimafreundlicher zu machen. Das Buch gibt zudem Einblicke in die unternehmensgeschichtliche Entwicklung des Konzerns.


Für Newsletter anmelden
und exklusive Angebote erhalten

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich