ETV AGBs

ETV Energieverlag
eine Marke der EW Medien und Kongresse GmbH

Montebruchstraße 20
45219 Essen
Tel.: + 49 (0) 20 54 95 32-0
Telefax (0 20 54) 95 32-60
Email: silvia.holz@ew-online.de
http://www.et-energie-online.de

Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Eingetragen beim Amtsgericht Frankfurt am Main
Handelregister-Nr. HRB 8500
gegründet 1962,
ISBN-Verlagsnummer 978-3-942370
USt.IdNr. DE114225638

 

Liefer- und Versandkosten

Bei Bestellungen wird eine Versandkostenpauschale von 3,95 € pro Sendung erhoben. Abonnenten erhalten die Sendung versandkostenfrei. Bei Bestellungen ab 60 kg, großvolumigen Pakten und Sendungen ins Ausland fallen Fracht- bzw. Versandkosten an. Hierfür werden die Kosten nach Aufwand berechnet. Bei E-Dokumenten fallen keine Versandkosten an.

AGB

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH für den Vertrieb von Büchern und sonstigen Produkten im Internet

§ 1 Vertragsabschluß, Rücktritt
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Nutzer nach Kenntnisnahme der AGB und der Widerrufsbelehrung (mittels Mausklick oder durch Betätigen der ‚Enter‘ -Taste) den Kauf bzw. den Abschluss des Abonnements bestätigt. Der Verlag ist zum Rücktritt von einem per Internet geschlossenen Vertrag berechtigt, wenn sich für den Verlag aus den Angaben des Nutzers oder dessen nicht vertragsgetreuem Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit dem Verlag der nach billigendem Ermessen begründete Verdacht ergibt, dass der Nutzer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen werde.

§ 2 Lizenz- und Nutzungsbedingungen für E-Dokumente
Der Verlag stellt dem Nutzer die bestellten elektronischen Publikationen in elektronischer Form online zur Verfügung. Die Daten stehen zum Herunterladen bereit. Die Übergabe der Daten gilt als vollzogen, wenn der Zugang des Nutzers auf die bereitgestellten Daten realisiert wurde.

Die Nutzung der PDF-Datei ist nur ihrem Käufer gestattet.
Die PDF-Datei und ihr Inhalt sind urheberrechtlich und wettbewerbsrechtlich geschützt. Mit dem Erwerb der PDF-Datei erhält der Käufer bzw. Nutzer das einfache Nutzungsrecht an einem PC-Arbeitsplatz (Einzelplatz-Lizenz).
Der Käufer bzw. Nutzer darf die PDF-Datei nur für die eigene Tätigkeit nutzen.
Jede zweckfremde Nutzung und Verwertung außerhalb der rechtlichen Grenzen, insbesondere des Urheberrechts, ist unzulässig.Nicht gestattet sind insbesondere die Weiterleitung an unberechtigte Dritte insbesondere andere Unternehmen wie Versorgungsunternehmen, Industrieunternehmen usw. oder Mitarbeiter solcher Unternehmen, Bearbeitung, Vervielfältigung, Übertragung und/oder Speicherung auf Datenträgern jeder Art zur Weitergabe für fremde Zwecke, die vollständige, teilweise oder auszugsweise Nutzung zur gewerblichen Verwendung und zur kommerziellen Auskunfterteilung, wie beispielsweise Erstellung und Verteilung/Verkauf von Print-Ausgaben der PDF-Version.

§ 3 Widerrufsrecht
Dem Nutzer steht ein Widerrufsrecht zu. Die Einzelheiten des Widerrufsrechts ergeben sich aus der nachfolgenden Widerrufsbelehrung. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen, die von Unternehmen oder Selbständigen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit geschlossen werden. Die Widerrufsmöglichkeit gilt nur für Verbraucher.

Widerrufsbelehrung

Besondere Hinweise

Ausgeschlossen vom Widerrufsrecht sind nach § 312d Abs.4 BGB

1. Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
2. Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
3. Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

Bei einer Dienstleistung erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Verlag mit der Ausführung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Nutzer diese selbst veranlasst hat. (z.B. download von e-dokumenten).

§ 4 Lieferung
Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung den Betrieb der von ihm beauftragten Verlagsauslieferung verlassen hat, auch wenn die Lieferung in Teilen erfolgt. Der Verlag oder die vom Verlag beauftragte Verlagsauslieferung ist zu Teillieferungen berechtigt. Treten Ereignisse ein, die dem Verlag die Lieferung wesentlich erschweren, so kann sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängern. Lieferfristen sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich zugesichert wurden.

§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis ist sofort netto, ohne Abzug von Skonto, mit Bestellung fällig. Der Kaufpreis ist durch Überweisung, per Nachnahme oder im Lastschriftverfahren zu zahlen. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (siehe § 10 Versandkosten), wenn nichts anderes vermerkt ist. Der Käufer kommt in Verzug, wenn er nicht spätestens 30 Tage nach Zugang der Rechnung zahlt.

§ 6 Falsche oder fehlerhafte Lieferung
Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers unverzüglich an die vom Verlag beauftragte Verlagsauslieferung zu schicken; die Rechnung muss beigelegt werden. Bei begründeten Beanstandungen tauscht der Verlag die falsche oder mangelhafte Ware gegen vertragsgemäße Ware aus.

§ 7 Zurückbehaltung, Aufrechnung, Minderung
Der Käufer ist zur Zurückbehaltung, Aufrechnung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn der Verlag dem ausdrücklich zugestimmt hat, oder wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung aller, dem Verlag gegen den Käufer zustehender, Forderungen das Eigentum des Verlags.

§ 9 Haftung
Der Verlag haftet für Sach- und Vermögensschäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, nur wenn er vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit haftet der Verlag auch bei leichter Fahrlässigkeit. Im übrigen haftet er für leichte Fahrlässigkeit nur, wenn eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht).

Der Verlag haftet für Schäden an Hard- oder Software, sowie deren Folgeschäden durch die heruntergeladenen Daten nur, wenn er mit Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gehandelt hat.

§ 10 Versandkosten
Bei Bestellungen wird eine Versandkostenpauschale von 3,95 € pro Sendung erhoben. Abonnenten erhalten die Sendung versandkostenfrei. Bei Bestellungen ab 60 kg, großvolumigen Pakten und Sendungen ins Ausland fallen Fracht- bzw. Versandkosten an. Hierfür werden die Kosten nach Aufwand berechnet. Bei E-Dokumenten fallen keine Versandkosten an.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Ist der Käufer Kaufmann, so gelten folgende besonderen Bestimmungen: Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verlag gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Im Falle eines etwaigen Weiterverkaufs hat der Käufer die deutschen Preisbindungsvorschriften zu beachten. Der Verlag ist nach seiner Wahl berechtigt, an seinem Sitz oder am Sitz des Käufers zu klagen.

§ 12 Datenschutz
Der Verlag ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Der Verlag verwendet die Daten ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zum Käufer.

§ 13 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Stand: März 2015

Für Newsletter anmelden
und exklusive Angebote erhalten

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich