18,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand  sofort lieferbar

Staffelung

10 - 49 = 14,00
50 - 99 = 10,00
100 - ∞ = 8,50

Eigenerzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz/ Richtlinie für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz

18,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand  sofort lieferbar

Staffelung

10 - 49 = 14,00
50 - 99 = 10,00
100 - ∞ = 8,50

  Auf Merkzettel

Anbieter: EW Medien und KongresseISBN: 978-3-8022-0939-0Bib-Angaben: BDEW, Ausgabe Juni 2008, A5, 138 Seiten, kartoniert
TR Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz, Ausgabe Juni 2008 mit Ergänzung 2013
Art.-Nr.: 308102 Kategorien: ,
  • Beschreibung

Die vorliegende Richtlinie fasst die wesentlichen Gesichtspunkte zusammen, die beim Anschluss von Erzeugungsanlagen an das Mittelspannungsnetz des Netzbetreibers zu beachten sind. Sie dient somit gleichermaßen dem Netzbetreiber wie dem Errichter als Planungsunterlage und Entscheidungshilfe und gibt dem Betrachter wichtige Informationen zum Betrieb.

Sie ist die dritte überarbeitete Fassung der VDEW-Richtlinie „Eigenerzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz“ und überführt diese damit gleichzeitig in eine BDEW-Richtlinie. Mit der Überarbeitung fanden auch die Erkenntnisse, die bei der Erarbeitung der Richtlinie für den Anschluss von EEG-Anlagen an das Hoch- und Höchstspannungsnetz gewonnen wurden, ihren Niederschlag.
Die Richtlinie fasst die wesentlichen Gesichtspunkte zusammen, die beim Anschluss an das Mittelspannungsnetz zu beachten sind, damit die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Netzbetriebes gemäß den Vorgaben des Energiewirtschaftgesetzes auch mit wachsendem Anteil an dezentralen Erzeugungsanlagen erhalten bleiben und die in der DIN EN 50160 formulierten Grenzwerte der Spannungsqualität eingehalten werden können.
Hinweis:
Auch als E-Dokument bestellbar.

Für Newsletter anmelden und exklusive Angebote erhalten

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

*Pflichtfeld

*Pflichtfeld

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.